Mit diesen einfachen Dekoideen verwandelst du dein Bad in deine ganz persönliche Wohlfühloase

Mit diesen einfachen Dekoideen verwandelst du dein Bad in deine ganz persönliche Wohlfühloase

In deinem Badezimmer beginnst und beendest du deinen Tag. Dieser Raum beeinflusst bewusst oder unbewusst deine Stimmung. Wie du diese Wirkung mit der richtigen Dekoration positiv verändern und verstärken kannst, zeigen wir dir hier.

Pflanzen
Pflanzen machen dein Bad lebendig und sorgen für ein besseres Raumklima. Die Beseitigung der Staubansammlung auf den Blättern kannst du dir erleichtern, indem du sie einfach hin und wieder in die Badewanne stellst und abduscht. Weniger Aufwand machen auch Pflanzen mit großen Blättern, die sich gut abwischen lassen. Auch künstliche Pflanzen sind eine pflegeleichte Möglichkeit.

Licht
Die Beleuchtung deines Badezimmers spielt eine wichtige Rolle, wenn es um Stimmung und Atmosphäre geht. Indirektes, warmes Licht ist dabei für die Entspannung genauso wichtig, wie helle Lichtquellen, die du z.B. direkt am Spiegel für deine Pflegeroutinen benötigst.

Kerzen sorgen mit ihren Farben und ihrem individuellen Duft für eine zusätzliche Lichtquelle.

Aufbewahrung
Gerade in kleinen Bädern sind Körbe oder Regale zum Aufhängen nicht nur praktisch, sondern auch ein schöner Blickfang. Auch große Badezimmer werden dadurch aufgelockert. Du kannst dir damit sowohl Stauraum für deine Badutensilien schaffen, aber auch Platz für Dekoartikel und Pflanzen.

Körbe verhindern, dass überall verteilt einzelne Dinge herumstehen und schaffen Staubfänger aus dem Weg, besonders wenn du dir Körbe mit Deckeln besorgst.

Wattepads und anderen Kleinkram füllst du am besten in schöne Gläser um; so hast du einen einheitlichen, schönen Look und vermeidest verschiedene, offen stehende Originalverpackungen.

Ein einheitliches Erscheinungsbild erreichst du auch, indem du deine Haar- und Körperpflegeprodukte in spezielle Flaschen umfüllst.

Handtücher
Alleine mit Hilfe der Handtücher hast du die Möglichkeit, das Erscheinungsbild deines Badezimmers wesentlich zu verändern. Gönne dir dazu Handtücher in einheitlichen Farben. Je nachdem, wie die Grundfarbe deines Bades ist und natürlich je nach deinem persönlichen Geschmack kannst du dabei auf gediegene oder aber auch knallige Farben zurückgreifen. Lege sie nicht einfach so ins Regal oder in deinen Korb, sondern rolle sie einzeln zusammen - das bringt einen Hauch von Spa Feeling zu dir nach Hause.

Blickfang
Platziere einzelne, ganz besondere Gegenstände in deinem Badezimmer, wie z.B. eine Holzleiter für die Handtücher oder ein Badewannentablett. Diese gibt es zwar zu kaufen, du kannst sie aber auch selbst und damit einzigartig gestalten. Duschvorhang und Badteppich sind zentrale Gegenstände; indem du sie aufeinander abstimmst oder ganz besondere Teile erwirbst, machst du dein Badezimmer zu einem schönen und besonderen Raum.

Wichtig ist die Grundidee: Ein einheitliches Konzept strahlt, im Gegensatz zum zusammengewürfelten Design, Ästhetik und Ruhe aus. Aus diesem Grund sind unsere Produkte nicht nur im einzelnen liebevoll erdacht und designed, sondern ergänzen sich auch zu einem schönen Gesamtbild.


Hinterlasse ein Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen