DIY Seife

DIY Seife

Hier ist ein großartiges Rezept für deine selbstgemachte Lavendelseife.

Das benötigst du:

  • 50 g Glycerin-Rohseife opak
  • 10 ml Olivenöl
  • Lavendelblüten
  • reines ätherisches Lavendelöl
  • reines ätherisches Zitronenöl
  • Seifenfarbe lila
  • Seifenformen (Silikon), Silikon-Küchenformen (Silikon) oder Joghurtbecher

So gehts:

Schritt 1:

Die Glycerin-Rohseife in kleine Würfel schneiden und im Wasserbad schmelzen lassen. (Ganz wichtig: Bitte die Angaben des Herstellers beachten)

Die Seife mit einem Löffel umrühren bis sie geschmolzen ist.

Schritt 2:

Füge nun das Olivenöl und die Seifenfarbe dazu und vermenge alles zusammen.

Schritt 3:

Nun die ätherischen Öle und Lavendelblüten dazugeben, bis die Masse den gewünschten Duft hat.

Schritt 4:

Jetzt kannst du die Masse in die gewünschte Formen gießen, hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Deine Formen können wie Blumen, Muffins oder sogar Herzen aussehen. Ausgefallene Formen sind perfekt, wenn du die Seife verschenken möchtest.

Schritt 5:

Lege die Form zum Abkühlen in den Kühlschrank.

Und fertig ist deine Lavendelseife.

 

Wir hoffen das Rezept gefällt dir und wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren.


Hinterlasse ein Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen